zur Navigation zum Inhalt

Tipps & Trends

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 09:30 - 19:00 Uhr
Sa. 09:30 - 18:00 Uhr

SB-Discounter "Spar-Max"
Mo-Fr. 10.00 – 19.00 Uhr
Sa. 10. 00 – 15.00 Uhr

zurück zur Übersicht

Gefüllte Eier

Zutaten für 12 Stück:

  • 6 hart gekochte Eier
  • 2 EL Schmand
  • 1 TL Senf 
  • Salz 
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Apfel
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 TL Kapern
  • 1 Gewürzgurke
  • 60 g Kräuter 
  • 6 EL Mandelöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL heller Balsamico
  • Zucker
  • 80 g Bacon 
  • 50 g Portulak

1. Eier pellen und halbieren. Eigelb herauslösen und mit Schmand, Senf, etwas Salz und Pfeffer fein pürieren. Apfel vierteln und entkernen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kapern fein hacken. Die Gewürzgurke und 1/4 Apfel sehr fein würfeln. Schnittlauch, Kapern, Gurken- und Apfelwürfel unter die Eigelbmasse rühren. Die Eiweißhälften damit füllen.

2. Die Kräuterblätter von den Stielen zupfen. Restlichen Apfel mit Mandelöl, Zitronensaft, 1 Handvoll Kräuter, Balsamessig, etwas Salz, Pfeffer und Zucker pürieren.

3. Bacon quer in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne ohne Fett knusprig braun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Portulak von den Stielen befreien. Mit den restlichen Kräutern mischen und in Schälchen oder auf einer Servierplatte verteilen. Gefüllte Eier darauf anrichten. Mit Baconstreifen bestreuen und dazu die Apfel-Vinaigrette servieren.

Osterbrunch